News

30.01.2015
Anfang des Jahres habe ich mit dem Robert Giegling Quintett ein neues Album aufgenommen. Inspiriert von Künstlern wie Roy Hargrove oder Christian Scott „kombiniert der Trompeter Robert Giegling Einflüsse des amerikanischen Hardtop mit neuer HipHop und R&B-Ästhetik“. Neben Robert und mir sind der Tenorsaxofonist Markus Ehrlich, Joel Locher am Bass und Daniel Mudrack am Schlagzeug zu hören. Ich freue mich schon auf eine schöne neue Platte!

20.01.2014
Ein neues Big Band Projekt im Kulturzentrum Merlin: Die Wednesday Night Big Band setzt sich generationsübergreifend aus Musikern der Stuttgarter Szene zusammen. Mit diesem Ensemble soll exzellentem Big Band Jazz in Stuttgart eine neue, regelmäßige Plattform geboten werden. An mehreren Abenden im Jahr werden Konzerte mit speziellen Programmschwerpunkten im Kulturzentrum Merlin stattfinden. Immer wieder sollen dabei auch Arrangeure und Komponisten die Möglichkeit bekommen eigene Werke zu präsentieren. Für den Premierenabend am Mittwoch, 26.02.2014, liegt ein ganz besonderes Programm auf: "Big Band meets Prince". Hier gibt es weitere Informationen.

10.02.2013
Beim Jazzorchester-Projekt "Jazz@Large" der IG Jazz Stuttgart darf ich als Pianist mitwirken. Im Rahmen der Jazztage XXL wurden im Theaterhaus Stuttgart am 4.11.2012 vier Werke uraufgeführt. Hier einige Ausschnitte aus Sandi Kuhns Stück "Piece for Jazz@Large".




03.06.2011
Das Album "Checkpoint Jazz" der Band Kühntett ist ab sofort erhältlich!

blocks_image

Das findet die Presse:

"So muss Young German Jazz klingen - eine Band, die eine Vision hat und sich die Zeit nimmt, diese weiterzuverfolgen." Jazzthetik

"Musik mit Jazz als Fixpunkt, bei der Grenzkontrollen müßig sind." Roland Spiegel, BR-Klassik

"Etwas mit Jazz als Basis zwar, mit dessen rhythmischer und harmonischer Vielfalt, aber kein Mainstream. Das kompositorische Ausnahmetalent Axel Kühn hält auch diesen hehren Vorsätzen stand. Mit neun abwechslungsreichen, fließend melodische Songs setzt sich das Kühntett endlich zwischen alle Stühle." Jazzthing

"Die ausgereiften und hoch interessanten Kompositionen (fast alle von Kühn) geben die Grundlage für geschmackvolle Improvisationen, die zeitlos modern, aber nicht "free" sind. [...] Wenn eine Gruppe schon so lange zusammen musiziert, stellt sich blindes Verstehen und bedingungsloses aufeinander Eingehen ein, und das macht den Reiz und die Stärke dieser Band aus." Teddy Doering, Jazzpodium

"Jazz, der die Checkpoints der Stile überschreitet." Stereoplay

"Hier ist alles organisch aufeinander abgestimmt, und die Streicher wirken mitnichten wie ein Fremdkörper" FonoForum

"Auf Checkpoint jazz" geht Kühn seinen musikalischen Weg konsequent weiter, die Richtung ist moderner, meldoischer Jazz, der auch dem ungeübten Ohr zugänglich bleibt." Bassprofessor

Hier einige Impressionen von der Recording Session im Realistic Sound Studio München:




14.01.2011
Das Album "Being Different" der Band Kuhnstoff des Saxofonisten Sandi Kuhn ist im Handel erhältlich!

blocks_image

Hier einige Pressestimmen dazu:

"Alexander "Sandi" Kuhn und seinem Quintett ist ein anspruchsvolles Album gelungen, das den Hörer von der ersten bis zur letzten Note in seinen Bann zieht." Andreas Geyer, Jazzpodium

"... ein Who is Who der neuen, jungen deutschen Jazzszene“ Südwestpresse

"KuhnStoff, so der Name des Quintetts, lässt aufhorchen." jazzpages.com

"... sehr sensibel und tief." Ohrenschmauch Münster

Watch Sandi Kuhn introduce his Band Kuhnstoff and talk about his music:




03.09.2010
Das Album "Tafelrunde" vom Robert Giegling Qintett ist ab sofort im Handel erhältlich!



“This CD sounds very, very good (!) very nice and creative writing and playing from all concerned and is the style of music that I most enjoy - keep up the great work!” Randy Brecker

„Schöne Stücke, alles Eigenkompositionen, die Auswahl der Musiker und der Bandsound. Robert Giegling beweist einen besonderen Spürsinn für die Ästhetik des Combo Jazz. Ich gratuliere zum Debutalbum.” Stephan Zimmermann


26.05.2010
Das Album "Night Grooves" von Johannes Müller's Jazz Mile ist ab sofort im Handel erhältlich!




27.09.2009
Als Finalist des Jazz Hoeilaart Contest 2009 vom 24.09. bis 26.09.2009 in Hoeilaart, Belgien, wurde das Kühntett aus 49 Bewerbern aus der ganzen Welt unter die vier besten Bands gewählt. Bemerkenswert ist, dass von den 13 deutschen Bewerbungen zwei Bands aus Stuttgart eingeladen wurden. Wir freuen uns, dass der erste Preis nach Stuttgart geht, nämlich an die Band "mit4spiel5". Herzlichen Glückwunsch, Kollegen!


30.03.2009
Das Kühntett gewinnt den Europäischen Burghauser Nachwuchs-Jazzpreis 2009 im Rahmen der 40. Internationalen Jazzwoche Burghausen. Damit konnte sich die Band gegen über 50 Bewerber aus ganz Europa durchsetzen. Das Preisträgerkonzert wurde vom Bayrischen Fernsehen aufgezeichnet und wird am 13.09.2009 auf BR-alpha gesendet.


21.02.2009
Axel Kühn, Bandleader der Band Kühntett, wird im Jahr 2009 mit dem Jazzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Bravo, Axel!
Willkommen auf der Website des Jazzpianisten Christoph Heckeler! Hier gibt es Informationen zu meiner Person, zu Bands und Projekten, Hörproben, Konzerttermine und eine Diskographie.